Wirtschaftswunder

2017 feiert der Düsseldorf er Airport seinen 90. Geburtstag. Wir präsentieren in diesem Jahr in jeder Ausgabe der DUSmomente Highlights aus der langen und interessanten Geschichte des Flughafens.

Vor dem Abflug auf dem Vorfeld 1927
Den Deutschen geht es wieder gut, das Land erlebt ein „Wirtschaftwunder“. Es gibt genug Arbeit und es wird wieder Geld verdient. Seit 1955 hat die Bundesrepublik ihre Souveränität und Lufthoheit wieder zurück. Am 1. April dieses Jahres darf die Lufthansa den Flugverkehr wieder aufnehmen und Düsseldorf spielt gleich eine wichtige Rolle im Flugplan der Airline. Der erste Linienflug führt von Hamburg an den Rhein, ab Juni gibt es auch Langstreckenflüge: Mit der Super Constellation geht es nach New York. Im selben Jahr wird die LTU gegründet und soll für mehr als fünf Jahrzehnte fest mit dem Düsseldorfer Airport verbunden bleiben.

Ab 1956 kommen die ersten Jets. Drei Jahre später stehen Verbindungen zu 69 Zielen in 41 Ländern im Flugplan, darunter Interkontstrecken nach Nord- und Südamerika sowie nach Asien. Die Flughafengesellschaft schafft 1960 als erster deutscher Airport eine mobile Lärmmessanlage an.

1956

1949

1927

HABEN SIE HISTORISCHE FOTOS VOM FLUGHAFEN?

Und dürften wir die Bilder mal sehen? Wir möchten Ihre Bilder digitalisieren und eventuell veröffentlichen. Schicken Sie Ihre Fotos aus der Zeit seit 1927 entweder per Post an:

Flughafen Düsseldorf GmbH
Unternehmenskommunikation
Flughafenstraße 105
40474 Düsseldorf

Oder senden Sie uns die Bilder über das  Kontaktformular einfach per E-Mail.

Sie bekommen Ihre Originale unbeschädigt wieder zurück. Denken Sie bitte daran, Ihren Namen und Ihre Postanschrift anzugeben. Der Airport freut sich über Ihre Unterstützung.

Flugbegleiterinnen 60er Jahre

Schicken Sie uns Ihre Fotos!

Wenn Sie bereits digitalisierte BIlder haben, können Sie uns diese auch gern per E-Mail schicken.

Kontaktformular öffnen
Ihre Meinung zum Artikel

Keine neue Geschichte verpassen!

Gerne benachrichtigen wir Sie per E-Mail, sobald ein neuer Artikel auf dusmomente.com erscheint.

Bitte melden Sie sich hier an:

Gefällt Ihnen der Artikel?

Ihre Meinung interessiert uns.

Leserbrief schreiben